Einsätze

Einsatzbericht - Fahrzeugbergung am 27.08.2016

 

Dienststelle  Heiligenkreuz 
Einsatzleiter  Claus Erich Kopeszky
Erst-Alarmierung-Datum 18.07.2016
Alarmierung Dienststelle  Sirene
Alarmstufe T1
Einsatz übernommen 07:17 Uhr   
Einsatz-Ort Poppendorf
Straße/Objekt  Hauptstraße

 

Technischer Einsatz  
Ursache   Sonstiges
Haupt-Tätigkeit  Fahrzeugbergung
Weitere Tätigkeiten   Gefährliche Stoffe Kl.3 (Entz. flüssige Stoffe)

 

Beschreibung

Heute wurden wir um 07:17 Uhr, mittels Sirene, zu einer Fahrzeugbergung nach Poppendorf
nachalarmiert. Wir rückten mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften nach Poppendorf aus.
Beim Eintreffen unserer Feuerwehr war bereits die FF Poppendorf-Ort, das Rote Kreuz und die
Polizei vor Ort.

Der Fahrzeuglenker kam mit seinem Klein-LKW von der B65 ab und blieb im Bachbett stehen.
Glücklicherweise wurde er bei diesem Unfall nicht verletzt. Unsere Aufgabe bestand darin,
das Fahrzeug, gemeinsam mit der FF Poppendorf-Ort zu bergen und anschließend
am Grenzübergang abzustellen.
____________________________________________________
Einsatzfahrzeuge:

FF Heiligenkreuz: SRF, RLFA 2000, VF, MTF
FF Poppendorf-Ort: TLFA 1000, MTF
Rotes Kreuz Jennersdorf: RTW
Polizei: 2 Fahrzeuge

 

Fahrzeuge                  Anzahl [km] Dauer [h]     Fotos
RLFA 2000          3  1.0           
SRF          3  1.0  
VF         3 1.0  
MTF          3  1.0  

 

 Einsatzort:

 

 

< Einsätze 2016